POL-CLP: Einzelmeldung – Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person und zwei schwer Verletzten –

Polizei Niedersachsen

08.04.2021 – 22:15

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Am Donnerstag, 08.04.2021, gegen 15:40 Uhr befuhr ein 34-jähriger aus Lastrup mit seinem 26-jährigen Beifahrer aus Cloppenburg, mit einem , BMW, die Straße Osterhauk in Lastrup. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte dieser die Essener Straße deaus in Richtung der Straße Auf dem Sande zu überqueren. Hierbei übersah er den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten , VW, eines 56-jährigen aus Lindern. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrzeugführer des , VW, tödliche verletzt wurde und noch an der Unfallstelle verstarb.
Der Fahrzeugführer, sowie der Beifahrer des BMW wurden schwer verletzt. Bei dem 34-jährigen Lastruper wurde eine Blutprobe entnommen, da ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von 0,29 Promille ergab.
An beiden Fahrzeugen entstand ein licher Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.
Neben drei Rettungs- und einem Notarztwagen war die Freiwillige Feuerwehr Lastrup mit zwei Fahrzeugen und etwa 20 Personen eingesetzt. Weiterhin befand sich ein Team der Psychosozialen Notfallversorgung vor Ort.
Die Essener Straße war während der Verkehrsunfallaufnahme bis 18:40 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

inspektion Cloppenburg/Vechta
PHK’in Tesch, DSL’in
Telefon: 04471/1860-112
E-Mail:
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-inspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: inspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.