Nachtrag aus dem Unterallgäu: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrzeugführer

Polizei Schwaben Süd West

08.04.2021, PP Schwaben Süd/West


HAWANGEN (LKR. UNTERALLGAEU). Am Donnerstagabend kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hawangen und Benningen zu einem Verkehrsunfall.

Ein 18 Jahre alter Memminger fuhr mit seinem von Hawangen Richtung Benningen. Auf Höhe des Bachlaufs kam der -Lenker nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kam im danebenliegenden Feld zum Stehen. Der Unfallfahrer, der al im war, setzte noch selbst den Notruf ab. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik verbracht. Der Grund für das Abkommen von der Fahrbahn ist momentan Gegenstand der lichen Ermittlungen. Zeugen werden deshalb gebeten sich unter 08331/1000 bei der Memmingen zu melden. Am entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Neben der Memmingen, die mit mehreren Streifen im Einsatz war, waren Notarzt, Rettungsdienst und die umliegenden Feuerwehren mit etwa 50 Mann im Einsatz. (PI Memmingen)

Medienkontakt:
estelle beim präsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).