POL-VK: Vollstreckung eines Haftbefehls nach vorangegangenen Streitigkeiten

Polizei Saarland

https://www.presseportal.de/some-default.jpg

07.04.2021 – 12:20

Polizeiinspektion Völklingen

Völklingen (ots)

Am Mittwochnachmittag wurde die in Völklingen über eine lautstarke Auseinandersetzung im Netto-Markt in der Marktstraße in Völklingen in Kenntnis gesetzt.
Vor Ort konnten die Beteiligten, welche an einem Pfandmaten in Streit gerieten, getrennt werden. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass einer der Beteiligten, ein 68-jähriger Mann aus Völklingen, per Haftbefehl gesucht wird.
Da der Mann die geforderte strafe nicht zahlen konnte, wurde er durch die Beamten festgenommen. Kurz vor der Zuführung in das gewahrsam, bat der Mann die Polizisten, noch eine Zigarette rauchen zu dürfen. Bei der Kontrolle des mitgeführten Tabaks mussten die Beamten mit Erstaunen feststellen, dass dieser mit Cannabisblüten versetzt war.
Nun erwartete den Mann auch noch ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Tabak wurde sichergestellt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

inspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: inspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.