„Menschen mit niedrigen Einkommen hatten schon vor der Pandemie eine kürzere Lebenserwartung als Wohlhabende. Die sozial…

DieLinkeFraktionBT

https://scontent-sea1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-0/p526x296/169388434_10158084427758434_8634073599603462936_n.jpg?_nc_cat=102&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=XN7OwJPmDMwAX_RMFId&_nc_ht=scontent-sea1-1.xx&tp=6&oh=94fedc4478d039dc729d87807371cf05&oe=6091A3C6
„Menschen mit niedrigen Einkommen hatten schon vor der eine kürzere Lebenserwartung als Wohlhabende. Die sozial unausgewogene - verschärft die gesundheitliche Ungleichheit weiter“, kritisiert Achim Kessler am #Weltgesundheitstag. „Die Bundesregierung muss die Lebensbedingungen der Mehrheit der Menschen dringend verbessern und den Schutz am Arbeitsplatz endlich verbindlich regeln. Die Lizenzen für Impfstoffe gegen das -Virus müssen zudem freigegebe…n werden, damit weltweit Produktionskapazitäten aufgebaut werden können. Die reichen Länder haben sich einen Großteil der künftigen Produktion gesichert. Wenn die Menschen in ärmeren Ländern noch Jahre auf eine Impfung warten müssen, hat das Virus viel Zeit, resistente Mutationen zu entwickeln, die alle Impfanstrengungen auch bei uns zunichtemachen würden.“ Weiterlesen: https://www.links.de/…/lebens-und-arbeitsbedingung…/

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.