FW-E: Alleinunfall eines PKW – Beifahrer verletzt

Polizei Nordrhein-Westfalen

07.04.2021 – 20:59

Feuerwehr Essen

FW-E: Alleinunfall eines PKW - Beifahrer verletzt

Essen-Stadtmitte, Friedrich-Ebert-Straße, 07.04.2021, 19:23 Uhr (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache verlor ein auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Berliner Platz fahrender -Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge berührte er den Bordstein, prallte gegen einen jungen Baum auf dem fahrbahntrennenden Mittelstreifen und kam im Gegenverkehr zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls zerbrach der Baum. Die erste , dass sich ein überschlagen habe und eventuell Personen eingeklemmt sind bewahrheitete sich glücklicherweise nicht. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatten der Fahrer und sein Beifahrer das verunfallte Fahrzeug bereits eigenständig verlassen. Nach notärztlicher Untersuchung wurde der Beifahrer in eine geeignete Klinik traniert. Der Fahrer verblieb an der Einsatzstelle. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen blieb die Friedrich-Ebert-Straße in beide Richtungen voll gesperrt. Die Feuerwehr unterstützte die bei der Unfallaufnahme mit einer Drehleiter. (md)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Michael Dörr
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 228233
E-Mail:
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell