POL-WND: Brand eines Wohnmobils in Baltersweiler

Polizei Saarland

https://cache.pressmailing.net/thumbnail/highlight/6da59890-6f9e-41fc-9d52-4788c97041f8/Bild_Brand.jpeg?crop=0,240,630,412

04.04.2021 – 11:36

Polizeiinspektion Sankt Wendel

POL-WND: Brand eines Wohnmobils in Baltersweiler

St. Wendel (ots)

Am Samstagnachmittag kam es in Baltersweiler im Rosenweg zum Brand eines Wohnmobils. Das Fahrzeug war in einer Garageneinfahrt geparkt. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr versuchte ein 80-jähriger Anwohner das brennende Fahrzeug mit einem Gartenschlauch zu löschen. Das Feuer griff jedoch auf die vor dem Fahrzeug befindliche Garage über, welche ebenfalls völlig ausbrannte. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen, bevor er auf das Wohnhaus übergriff. Der 80-jährige Helfer klagte nach seinen Löschversuchen über Atemnot und musste in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Durch die bisher durchgeführten Ermittlungen konnten keine Hinweise auf eine Brandstiftung erlangt werden. Es entstand Sachschaden im niedrigen sechsstelligen Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

inspektion Sankt Wendel
WND- DGL
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: inspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.