POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Brake vom 02.04.2021

Polizei Niedersachsen

02.04.2021 – 12:28

Kontrolle der nächtlichen :

stellt betrunkenen Fahrzeugführer fest und kann Graffiti-Sprayer auf frischer Tat stellen

In der Nacht von Donnerstag, den 01.04.2021 auf Freitag, den 02.04.2021 kontrollierte die erneut die seitens des Landkreises Wesermarsch verhängte nächtliche für die Gemeinden Lemwerder, Berne, Stadland, Jade und die Städte Elsfleth, Brake und Nordenham.

Gegen 23:01 Uhr kontrollierten die Beamten einen -Fahrer, der die Raiffeisenstraße in 26919 Brake in Richtung B 212 befuhr. Den Beamten fiel der zuvor wegen seiner verlangsamten Fahrweise und weiterer Auffälligkeiten auf.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem 38-jährigen Fahrzeugführer einen deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht und ergab einen Wert von 1,07 Promille.
Zur Durchführung einer Blutentnahme wurde der Fahrzeugführer dem Krankenhaus Brake zugeführt.
Neben einem Ordnungswidrigkeiten wegen Verstoßes gegen die nächtliche droht dem 38-Jährigen nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Gegen 01:51 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge aus der Grünen Straße in 26919 Brake mehrere Personen, die eine Deichschutzmauer über eine Länge von ca. 80 m mit Graffitis besprühten.

Die alarmierten beamten konnten noch am Tatort zwei Braker im Alter von 17 Jahren auf frischer Tat feststellen.
Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Die Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung sowie weitere zivilrechtliche Ansprüche zur Regulierung des entstandenen Sachschadens.

Auch droht beiden ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die nächtliche .

Rückfragen bitte an:

PK Brake

Tel.: 04401-935115