Viele haben kein Verständnis dafür, wenn frisch geschlüpfte männliche Küken getötet werden. 🐣 😤 Auch bei der Eiprodukt…

FDP Fraktion BT

https://scontent-lga3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-0/p526x296/167400212_1172632056531046_2072941159756102308_n.jpg?_nc_cat=100&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=u3XOPCEqe8IAX9FT7se&_nc_oc=AQkOxG8G2Js_Ga_tOfTQFc4FhasPhW04V9PgxQH0Q55JmTRqOwITHi1_2WpyJka-j6U&_nc_ht=scontent-lga3-2.xx&tp=6&oh=3268b9728a35758270c1b441e822940e&oe=608CA694
Viele haben kein Verständnis dafür, wenn frisch geschlüpfte männliche Küken getötet werden. 🐣 😤 Auch bei der Eiproduktion steht inzwischen die Effizienz im Vordergrund. Männliche Tiere legen keine Eier und sind auch nicht für die Fleischproduktion geeignet. Daher werden sie oftmals als Eintagsküken getötet. 🐤 Das muss aber nicht sein! Insbesondere eine Technologie zur Früherkennung im Ei könnte hierbei Abhilfe schaffen, wenn sie zur Marktreife kommt. Aktuell plant die Bundesregierung Kükentöten auf Bundesebene zu verbieten. Wir haben allerdings einen europäischen Binnenmarkt und brauchen daher eine Lösung auf europäischer Ebene. Ein nationales Verbot würde nur zur Verlagerung der Probleme ins Ausland führen. Wir als Freie Demokraten im setzen uns daher für ein europäisches Verbot ein. 💪

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.