POL-DU: Huckingen: Einbrecher hebeln Hintertür einer Tankstelle auf – Zeugen gesucht

Polizei Nordrhein-Westfalen

30.03.2021 – 13:59

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Ein Alarm hat Zeugen auf der Düsseldorfer Landstraße in der Nacht zu Dienstag (30. März, 02:40 Uhr) aus dem Schlaf gerissen. Zwei Unbekannte hatten die Hintertür einer Tankstelle aufgehebelt, sich im Gebäude umgesehen, aber nach derzeitigen Erkenntnissen nichts gestohlen. Das Duo rannte in Richtung Huckingen davon. Die Zeugen beschrieben die beiden Männer wie folgt: Ein Täter war circa 1,80 Meter groß, trug einen dunklen Pullover und eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite. Dazu war er mit einer dunklen Mütze bekleidet. Der andere war etwa 1,70 Meter groß und mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Dazu hatte er eine blaue Jeanshose an. Das Kriminalkommissariat 14 sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Duisburg wenden können.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Duisburg
estelle –
Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail:
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Duisburg, übermittelt durch news aktuell