Führerschein sichergestellt (Eisenhüttenstadt)

Polizei Brandenburg

Der Fahrer eines Audi wurde am 29. März, gegen 1.30 Uhr, in der Beeskower Straße von der angehalten. Da er nach Alkohol roch, absolvierte er einen Atemalkoholtest, der einen Wert von 1,4 Promille anzeigte. Die stellte den Führerschein sicher, begleitete den 29-Jährigen zu einer Blutprobe und entließ ihn mit einer Anzeige wegen einer Trunkenheitsfahrt.