Polizei fahndet nach VW-Bus | Bielefeld

Polizei NRW

Der Mitarbeiter eines Bielefelder centers in der Dingerdisser Straße meldete der gegen 17:20 Uhr eine Unterschlagung eines Fahrzeugs. Eine Unbekannte verließ das Gelände des centers gegen 14:40 Uhr zu einer angeblichen Probefahrt und kehrte nicht zurück.

Zum Zeitpunkt der Unterschlagung trug das Fahrzeug das rote Kennzeichen BI-06841. Der Bulli ist grau-schwarz lackiert und hat auffällige schwarze Felgen.

Die Frau wird wie folgt beschrieben: 35 bis 40 Jahr alt, etwa 165 cm groß, etwas korpulenter, längere schwarze Haare. Sie spricht hochdeutsch. Zur Tatzeit trug sie eine Brille.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zum Fahrzeug oder der Täterin bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 16: 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

präsidium Bielefeld
Leitungsstab/ e- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: 

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0