POL-WHV: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Zeugenaufruf!

Polizei Niedersachsen

25.03.2021 – 10:54

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

Varel (ots)

Am Mittwoch gegen 15.25 Uhr befuhr ein 37-Jähriger aus Zetel mit seinem VW Golf die Nebsallee in Richtung Mühlenstraße. In Höhe Hausnummer 1 fuhr ein entgegenkommender an einem geparkten vorbei und geriet dabei derart in den Gegenverkehr, dass der 37-Jährige mit seinem Fahrzeug nach rechts auswich und hier gegen einen geparkten Audi stieß. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Nach Zeugenangaben soll es sich um ein helleres Fahrzeug, möglicherweise in der Farbe blau, get haben.

Rückfragen bitte an:

inspektion Wilhelmshaven/Friesland
estelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: inspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell