POL-GE: Brand in Bulmke-Hüllen

Polizei Nordrhein-Westfalen

16.03.2021 – 11:16

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Am frühen Dienstagmorgen, 16. März 2021, wurde die wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus an der Bulmker Straße alarmiert. Ein Bewohner hatte gegen 2.50 Uhr das Geräusch eines Rauchmelders aus einer Wohnung des Hauses wahrgenommen, aus der er auch Rauchentwicklung bemerkte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Die Mieterin der Wohnung war nicht vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen dauern an. Die sucht Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag etwas Auffälliges in der Bulmker Straße, zwischen Hertastraße und Hohenzollernstraße, beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209 365 7112 an das Kriminalkommissariat 11 oder unter 0209 365 8240 an die Kriminalwache.

Rückfragen bitte an:

Gelsenkirchen
Stephan Knipp
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail:
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell