POL-EU: Einbrecher suchte erneut vergangenen Tatort auf

Polizei Nordrhein-Westfalen

15.03.2021 – 13:14

Kreispolizeibehörde Euskirchen

53879 Euskirchen (ots)

Zu einer Festnahme eines tatverdächtigen Einbrechers führte eine Mitteilung eines Zeugen am Sonntagmorgen (11.21 Uhr). Der Mann hatte eine Person am Haus seines Nachbarn gesehen. Eine Woche zuvor war bereits in dieses Haus eingebrochen worden. Anhand der damals abgegebenen Personenbeschreibung te es sich offensichtlich um den gleichen Tatverdächtigen. Er informierte die . Diese durchsuchte nach Betreten das Haus an der Selbachstraße. Dabei fand sie unter einer Treppe, versteckt unter Kartons, den zuvor beschriebenen Tatverdächtigen. Dabei te es sich um einen wohnungslosen, lich bekannten 24-Jährigen. Er wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreisbehörde Euskirchen
stelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail:

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreisbehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell