Neue Münchner Mobilitäts-App MVGO startet mit neuem Brand Design und Kampagne von Truffle Bay

15.03.2021 – 11:05

                

Truffle Bay

Neue Münchner Mobilitäts-App MVGO startet mit neuem Brand Design und Kampagne von Truffle Bay

Seit wenigen Tagen ist die Mobilitäts-App MVGO der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) in den gängigen App Stores verfügbar. Heute startet auch die dazugehörige Werbekampagne. Die er Markenberatung und Designagentur Truffle Bay setzt mit dem Naming, Brand Design sowie der Konzeption und Umsetzung der Launch-Kampagne ein aufmerksamkeitsstarkes Zeichen für eine moderne urbane Mobilität. Die Agentur positioniert sich damit weiter als kompetenter Partner für die strategische Markenentwicklung und kreative Inszenierung von Mobilitäts-Apps.

“Einsteigen. Aufsteigen. Abfahren. Rundum mobil mit einer App. Let’s GO!” Unter diesem Claim macht die MVG seit 15. März mit einer crossmedialen Kampagne auf die Möglichkeiten der neuen Mobilitäts-App MVGO aufmerksam. Diese gute für alle in und um mobilen Menschen ist auch ein Erfolg für Truffle Bay. Denn die Münchner Markenexperten verantworteten im Auftrag der MVG die Namensgebung und die Entwicklung des Brand Designs sowie – in Zusammenarbeit mit ihrer Berliner Partneragentur Im Mai – der Launch-Kampagne für die Mobilitäts-App.

“Wir haben mit ‘MVGO’ einen programmatischen Namen kreiert, der eingängig zum Aufbruch motiviert – und gleichzeitig eine klare Verbindung zur MVG herstellt”, gibt Truffle Bay Creative Director Sebastian Becker Einblick in das kreative Konzept. “Und das runde, ineinander übergreifende Logo, das auf den Namensbestandteil ‘GO’ fokussiert, symbolisiert die unbegrenzten Möglichkeiten eines urbanen Mobilitätskonzepts, das unterschiedlichste Verkehrsmittel nahtlos miteinander verbindet.” Die Farbgebung orientiert sich an dem für die MVG und die Stadtwerke typischen Blau-Tönen. Das Türkis im GO-Logo steht zudem für die “neuen” Formen der Mobilität, die individuellen Sharing-Angebote.

Der einfache Aufbruch in eine sämtliche Verkehrsmittel übergreifende Mobilität ist auch die Botschaft der von Truffle Bay entwickelten Start-Kampagne. Das zentrale Motiv bildet jeweils ein Fuß, der in einer kreisförmigen – an das MVGO-Logo angelehnten – Bewegung von einem Verkehrsmittel auf ein anderes wechselt. Die Kampagne umfasst einen Film sowie verschiedene Plakatmotive und ist auf City-Lights an verkehrsrelevanten Stellen, auf Plakaten und Displays in Bussen und Bahnen sowie auf diversen Social-Media-Kanälen zu sehen.

Für Truffle Bay ist die Zusammenarbeit mit der MVG nicht nur ein echtes Heimspiel, sondern auch eine weitere Möglichkeit, die besondere Expertise im Bereich der Mobilitäts-Apps erneut zu dokumentieren. Denn bereits vor zwei Jahren verantwortete die Agentur für die Berliner Verkehrsbetriebe BVG mit Erfolg das Design des Mobilitätsangebots “Jelbi”. “Wir bei Truffle Bay freuen uns sehr, dass wir nun Design und Kreation der Mobilitäts-Apps von zwei der drei größten deutschen Städte realisieren konnten”, so Managing Partner Sebastian May. “Truffle Bay bringt die Menschen in Bewegung – erst in der Hauptstadt, dann in unserer Heimat und vielleicht bald schon auch andernorts.”

MVGO bündelt als kostenlose App die Angebote der MVG und weiterer Mobilitätspartner. Mit nur einer App lassen sich so ganz bequem alle Fahrten planen und dabei verschiedenste Verkehrsmittel kombinieren – egal ob mit Bus oder Bahn, E-Scooter oder E-Moped. Buchungen und barlose Zahlung sind mit der App ebenfalls möglich. Die MVGO-App ist im Apple App Store und bei Google Play erhältlich.

ekontakt:

Heldenmood
Christian Bölling

0151-24047900