Fensterscheiben eingeworfen

Nr. 0563
Unbekannten sollen in der vergangenen Nacht in Friedrichshain vier Fensterscheiben eingeworfen haben. Mitarbeiter des Eigentümers eines leerstehenden Wohnhauses in der Liebigstraße gaben an, dass sie gegen 1.30 Uhr mehrere laute Geräusche, die auf das Zersplittern von Glas hindeuteten, hörten. Die Angestellten informierten den Hausverantwortlichen, der die Sachbeschädigungen heute Vormittag anzeigte. Bei der Besichtigung der Schäden stellten die Einsatzkräfte von der ersten bis zur vierten Etage insgesamt vier beschädigte Fensterscheiben fest. Mehrere Kleinpflastersteine wurden als mögliches Tatwerkzeug in den Räumen hinter den Fenstern sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an und wurden vom lichen Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.

No tags for this post.