POL-GT: Sattelzugmaschine landet im Graben

Polizei Nordrhein-Westfalen

13.03.2021 – 19:05

Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Steinhagen (VT) Am frühen Samstagmorgen (13.03.2021) gegen 6:00 Uhr befuhr ein 41jähriger Mann aus Paderborn mit einer Sattelzugmaschine (DAF) mit Auflieger die Harsewinkeler Straße in Steinhagen in Richtung Harsewinkel. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben.
Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde jedoch Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt und es wurde eine Blutprobe angeordnet, die ihm in einem Krankenhaus entnommen wurde.
Für die Bergung der Sattelzugmaschine nebst Auflieger wurde eine Spezialfirma beauftragt. Der Auflieger war mit Lebensmitteln für einen Discounter beladen.
Die Feuerwehr und die Obere Wasserbehörde wurden informiert, da Kraftstoff und andere Betriebsflüssigkeiten aus dem Lkw ausliefen. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 30000,- Euro geschätzt.
Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen wurde die Harsewinkeler Str. komplett gesperrt. Nach elf Stunden war alle Arbeiten an der Unfallstelle erledigt und die Straße wurde wieder frei gegeben.

Rückfragen bitte an:

Gütersloh
stelle Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail:
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Gütersloh, übermittelt durch news aktuell