Nächtliches Picknick im Supermarkt | Bielefeld

Polizei NRW

Gegen 05:50 Uhr meldete der Mitarbeiter eines Supermarktes in der Föhrenstraße einen Einbruch. Die alarmierten beamten entdeckten im Verkaufsraum aufgestellte Gegenstände, die an ein Picknick erinnerten.

Die Täter hatten unter anderem einige Teelichter benutzt, Softdrinks getrunken sowie Süßigkeiten und Chips gegessen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verließen sie das Geschäft mit diversen Prepaid-Karten und Zigaretten.

Der Tatzeitraum kann auf den 10.03.2021, 20:30 Uhr, und dem 11.03.2021, 05:30 Uhr, eingegrenzt werden.

Wie die Unbekannten Zugang zu den Geschäftsräumen erlangt haben, ist Teil der laufenden Ermittlungen.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zu den Tätern oder dem Tatgeschehen an das zuständige Kriminalkommissariat 16: 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

präsidium Bielefeld
Leitungsstab/ e- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: 
 

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0