Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss (Grünheide (Mark) )

Polizei Brandenburg

Am frühen Morgend es 11.03.2021 besahen sich Polizisten den Fahrer eines Kleintraners einmal näher, den sie mit seinem Gefährt in der Hubertusstraße in Altbuchhorst angehalten hatten. Der 51-Jährige wirkte nicht de nüchtern, was ein Drogenvortest dann auch noch unterstrich. Der bereits einschlägig bekannte Mann wurde zu einem Arzt gebracht, welcher ihm eine Blutprobe entnahm. Deren Auswertung wird nun gerichtsfest zeigen, ob er tatsächlich unter Drogeneinfluss stand.

No tags for this post.