POL-PB: 79-jährige Pedelec-Fahrerin wurde leicht verletzt

Polizei Nordrhein-Westfalen

11.03.2021 – 10:23

Polizei Paderborn

Paderborn (ots)

(CK) – Am Mittwochnachmittag (10.03., 16.30 Uhr) befuhr eine 79-jährige Paderbornerin mit ihrem Pedelec den Vogeliusweg vom Südring aus kommend in Fahrtrichtung Warburger Straße.
Am Ende des verkehrsberuhigten Bereichs fuhr sie nach links auf den Fahrradschutzstreifen der Fahrbahn des Vogeliuswegs, der sich aus ihrer Sicht am linken Fahrbahnrand befindet.

Dort kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Ford Fiesta eines 41-jährigen Mannes aus Lichtenau, der von einem dortigen Tankstellengelände nach links auf den Vogeliusweg in Fahrtrichtung B 68 abbiegen wollte.

Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Brüderkrankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreisbehörde Paderborn
e- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail:

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Paderborn, übermittelt durch news aktuell