POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Polizei Niedersachsen

09.03.2021 – 09:50

                

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta – Versuchter Einbruch auf Friedhof

Zwischen Freitag, 05. März 2021, 15.30 Uhr und Montag, 08. März 2021, 09.20 Uhr kam es auf einem Friedhof an der Welper Straße zu einem versuchten Einbruch. Ein bislang unbekannter Täter versuchte eine Garage aufzubrechen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelang es ihm nicht dort einzudringen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 08. März 2021, wurde um 16.50 Uhr ein 41-jähriger -Fahrer, der in Dinklage wohnt, auf der Dinklager Straße kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daher wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Steinfeld – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Montag, 08. März 2021, kam es gegen 11.10 Uhr auf der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 53-jährige -Fahrerin aus Steinfeld wollte von einem Grundstück aus auf die Bahnhofstraße auffahren. Hierbei übersah sie einen 73-jährigen Pedelec-Fahrer aus Steinfeld, der auf dem Radweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Mann leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

inspektion Cloppenburg/Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
stelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail:
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-inspektion-cloppenb
urgvechta-33.html