Vollbrand einer Maschinenhalle bei Immenstadt

Polizei Schwaben Süd West

06.03.2021, PP Schwaben Süd/West


IMMENSTADT. Am Samstag, 06.03.2021 geriet gegen 18:10 Uhr im Ortsteil Bühl eine liche Maschinenhalle in Vollbrand.

Die alarmierten Feuerwehren Immenstadt, Bühl, Ratholz und Thalkirchdorf konnten ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Das Vieh konnte zuvor rechtzeitig durch den Eigentümer in Sicherheit gebracht werden. Personenschaden entstand nicht.
Letztlich brannte die Lagerhalle samt Maschinen vollständig nieder. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 200.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar. Die ersten Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Die weitere Sachbearbeitung wird durch das Fachkommissariat der KPI Kempten übernommen.
(KDD Memmingen)

Medienkontakt:
estelle beim präsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

No tags for this post.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.