PD Zwickau – Plauen: Brand in Asylbewerberunterkunft

Polizei Sachsen

Inhalt

Medieninformation: 133/2021
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 04.03.2021, 02:04 Uhr

Vogtlandkreis

Brand in Asylbewerberunterkunft

Zeit: 03.03.2021, gegen 07:00 Uhr
Ort: Plauen

Am Mittwochmorgen löste die Brandmeldeanlage im Asylbewerberwohnheim in der Kasernenstraße Feueralarm aus. Neben der Berufsfeuerwehr Plauen und der Freiwilligen Feuerwehr Neundorf rückten auch Rettungsdienst und zum Brandort aus. In einer Unterkunft hatte ein bislang Unbekannter eine Matratze in Brand gesteckt. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelang es zwei Angestellten des Heimes, die brennende Matratze teilweise zu löschen und aus dem Fenster zu werfen. Dadurch war es weder zu Personenschaden, noch zu größerem Sachschaden gekommen. Die ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. (AH)

Landkreis Zwickau

Zusammenstoß mit Radfahrer

Zeit: 03.03.2021, gegen 07:45 Uhr
Ort: Callenberg, OT Falken

Eine 28-Jährige (deutsch) befuhr mit ihrem Peugeot die Rathausstraße in Richtung Langenberg. An der Einmündung Limbacher Straße bog sie nach links ab. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer zusammen. Der 31-jährige Biker wurde schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus bet werden. Der Sachschaden beträgt ca. 8.300 Euro. (AH)

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.