ZPD: Priorisierte Impfung von Polizeibediensteten: Start der Impfungen für Einsatzkräfte aus den geschlossenen Einsatzeinheiten der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD)

Polizei Niedersachsen

03.03.2021 – 16:33

Einladung!

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor dem Hintergrund der priorisierten Impfung von bediensteten und der dazu inzwischen erfolgten Anpassung der “Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das virus SARS-CoV-2” (ImpfV) des Bundesministeriums für Gesundheit finden morgen in Hannover die ersten Impfungen von Einsatzkräften der Niedersachsen (Angehörige der 1. Bereitschaftshundertschaft) statt.

Im Hinblick auf den Impfstart werden aktuell auf der Liegenschaft der Zentralen direktion Niedersachsen vorbereitende Maßnahmen getroffen, die seitens der Medien bei Interesse gerne vor Ort begleitet werden können. Darüber hinaus sind O-Töne mit dem Niedersächsischen Minister für Inneres und Boris Pistorius, vizepräsident Uwe Lange sowie der Leiterin des medizinischen Dienstes, Dr. Jutta Schinz vor Ort möglich.

Wir freuen uns, Sie

morgen, Donnerstag, 4. März 2021, um 13.00 Uhr
in der ZPD an der Tannenbergallee 11 in 30163 Hannover

zu begrüßen.

Der Termin ist besonders für Bild- und Filmaufnahmen geeignet!

Auf Grund der niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des -Virus bitten wir Sie, sich im Vorfeld kurzfristig verbindlich anzumelden (n oder ).

Wir bitten darum, die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten sowie einen Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Termins mitzuführen und ausreichend lange Tonangeln mitzubringen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Rückfragen bitte an:

Zentrale direktion Niedersachsen
estelle
Telefon: 0511/9695-1004
E-Mail:
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/zpd/

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.