POL-GS: Pressemeldung des Polizeikommissariats Oberharz vom Sonntag, 28.02.2021

Polizei Niedersachsen

28.02.2021 – 08:22

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des Polizeikommissariats Oberharz vom Sonntag, 28.02.2021

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am Samstag, 27.02.2021, gegen 13 Uhr, ereignete sich in 38678 Clausthal-Zellerfeld am sog. “Kreisel” in der Telemannstraße ein Verkehrsunfall.
Eine 81-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr zum Unfallzeitpunkt die Telemannstraße aus Rtg. der Goslarschen Straße kommend.
Im dortigen “Kreisel” geriet der der Verkehrsteilnehmerin aufgrund eines Fahrfehlers ins Schleudern, überfuhr dort eine Verkehrsinsel und kollidierte schließlich mit ihrem gegen das im “Kreisel” befindliche Wohnhaus.
Die Verkehrskehrsteilnehmerin wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und vor Ort durch einen Notarzt und die Rettungswagenbesatzung ärztlich versorgt.
Der wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

Die Oberharz bittet mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls sich unter der Telefonnummer 05323-941100 zu melden.

beendet “-Party”

Am Samstag, 27.02.2021, gegen 22:45 Uhr, muss durch die Beamtinnen und Beamten des PK Oberharz eine sog. “-Party” beendet werden. Hier hatten sich in einem Kleingartenverein an der B 242 im Bereich Am Rosenhof acht Personen in einer Gartenhütte getroffen und dort offensichtlich gefeiert. Die Personen zeigten sich auf Ansprache überwiegend uneinsichtig. Das Zusammentreffen wurde daraufhin durch die beendet. Gegen alle Personen wurde ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Sachbeschädigung an Bushaltestelle

Am Sonntag, 28.02.2021, gegen 04:00 Uhr, wird der hiesigen dienststelle eine Sachbeschädigung an der Bushaltestelle am ZOB in 38678 Clausthal-Zellerfeld gemeldet.
Eine männliche Person sei gegenwärtig dabei, mit einer Eisenstange die Verglasung der Bushaltestelle zu zerstören.
Vor Ort konnte der Täter in unmittelbarer Nähe zum Tatort festgestellt werden. Hierbei te es sich um einen deutlich alkoholisierten 27-jährigen Mann aus Langelsheim. Diesen erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

i.A. Schulze, PHK

Rückfragen bitte an:

inspektion Goslar
kommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: inspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.