POL-D: Rath: Jacke mit Ausweis gefangen! – Ladendetektiv erwischt Jugendliche beim Klauen – Zeugen gesucht

Polizei Nordrhein-Westfalen

26.02.2021 – 12:12

Polizei Düsseldorf

Düsseldorf (ots)

Donnerstag, 25. Februar 2021, 18.20 Uhr

Das hatten sich ein 16-jähriger Düsseldorfer und sein Kumpane wohl anders vorgestellt. Eigentlich wollten die beiden in einem Supermarkt am Rather Kreuzweg Getränkedosen mitgehen lassen. Dabei ertappt, konnte der Ladendetektiv einem der beiden an den Kragen packen und ihm seine Jacke mitsamt Ausweis und Beute entreißen. Dennoch flüchteten die Täter.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen hatte der Ladendetektiv zunächst beobachtet, wie zwei Jugendliche mehrere Getränkedosen in ihre Jacken gesteckt hatten und sich dann ohne zu bezahlen von dannen machen wollten. Auf ein Gespräch folgte ein kurzes ngel. Dabei gelang es dem Detektiv einen der Jugendlichen am Kragen zu packen und ihm seine Jacke mitsamt Ausweis zu entreißen. Trotzdem flüchteten die beiden Täter. Der 16-Jährige wurde von dem Detektiv anhand des Ausweises zweifelsfrei wiedererkannt. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls. Eine Beschreibung des zweiten flüchtigen Täters liegt vor: Er ist etwa 15 bis 16 Jahre alt, ungefähr 1,60 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er trug schwarze Bekleidung und hatte eine weiße Tasche bei sich. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 36 unter 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Düsseldorf
estelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.