Ermittlungen nach tödlichem Sturz (Lübben)

Polizei Bandenburg

Seit Donnerstagabend dauern die Ermittlungen der Kriminal zu einem Fenstersturz an, der gegen 19:45 Uhr aneigt worden war. Aus einer Wohnung in der fünften Etage eines Mehrfamilienhauses in der Lindenstraße war ein 19-jähriger Jugendlicher gestürzt und hatte dabei schwere Verletzungen erlitten, denen er noch vor Ort trotz versuchter Reanimation erlag.

Die Kriminal übernahm noch in den Nachtstunden die Ermittlungen zu den genauen Abläufen und Hintergründen. Kriminaltechniker des Tatortdienstes wurden zur Spurensicherung eingesetzt.

No tags for this post.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.