Da kommt was zusammen… (Gosen-Neu Zittau )

Polizei Brandenburg

Am frühen Morgen des 26.02.2021 hielten Polizisten Am Zwiebusch einen sichtlich vollbeladenen BMW zu einer Kontrolle an. Im Fahrzeug saß ein 50 Jahre alter Mann, der sich, nach der Ladung zu schließen, mit Kupferkabeln eingedeckt hatte. Zur Herkunft des Ganzen wollte er keine Angaben machen. Außerdem befanden sich an dem Fahrzeug falsche Kennzeichen. Gegen den Delinquenten wird nun wegen des Verdachts auf Diebstahl im besonders schweren Fall sowie Urkundenfälschung ermittelt. Er musste alles herausgeben und auch sein Fahrzeug ist sichergestellt.