POL-VIE: Viersen-Süchteln: Unfall beim Überholen – Verursacher flüchtet

Polizei Nordrhein-Westfalen

24.02.2021 – 16:08

Kreispolizeibehörde Viersen

Viersen-Süchteln (ots)

Am Mittwoch gegen 08.00 Uhr fuhr ein 23-jähriger fahrer aus Grefrath auf der Anrather-Straße von Süchteln in Richtung Anrath. Einen vor sich fahrenden Bus überholte er. Als sich der 23-Jährige etwa in Höhe der Mitte des Busses befand, scherte der Bus ebenfalls nach links aus, um seinerseits einen Traktor zu überholen. Der 23-Jährige wich aus und kam dabei von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Leitpfosten und einem Verkehrsschild, bevor er in einem Feld zum Stehen kam. Der Bus fuhr weiter, ohne dass sich der Fahrer oder die Fahrerin weiter um den Umfall kümmerte. Der Grefrather wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Bus te es sich vermutlich um einem weißen Linienbus. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Verkehrskommissariat in Viersen über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (157)

Rückfragen bitte an:

Kreisbehörde Viersen

stelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail:

Original-Content von: Kreisbehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell