POL-HS: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Polizei Nordrhein-Westfalen

24.02.2021 – 00:20

Kreispolizeibehörde Heinsberg

Übach-Palenberg (ots)

Am 23.02.2021, 19:40 Uhr, befuhr ein 53jähriger Mann aus Alsdorf mit dem Pkw die Roermonder Straße (Landstrasse 164), aus Richtung Geilenkirchen kommend, in Richtung Boscheln.
An der Kreuzung Roermonder Straße / Friedrich-Ebert-Straße / Bockreiterstraße beabsichtigte er, nach links in die Bockreiterstraße (Richtung Baesweiler) abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 26jährigen Pkw-Fahrer aus Übach-Palenberg, der die Roermonder Straße, aus Richtung Boscheln kommend, befuhr.
Der 53jährige Alsdorfer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort mit dem Rettungswagen dem Uniklinikum Aachen zugeführt werden. Der Pkw-Fahrer aus Übach-Palenberg wurde leicht verletzt zum Krankenhaus Geilenkirchen verbracht.
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt – sie wurden zur Beweissicherung sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreisbehörde Heinsberg
stelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreisbehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.