Ausgewichen (Wittenberge )

Polizei Brandenburg

Ein 41-jähriger aus der Ukraine stammender Fahrer eines Lkw-Gespanns fuhr gestern gegen 06.00 Uhr auf der Bundesstraße 195 aus Richtung Wittenberge in Richtung Wentdorf. Offenbar befand sich ein auf der Fahrbahn des 41-Jährigen im Gegenverkehr, weshalb dieser auswich. Dabei touchierte der Lkw die Leitplanke sowie einen Straßenbaum. An diesem blieb das Gespann stehen, woraufhin ein Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro entstand. Der Fahrer, als auch der Beifahrer blieben unverletzt. Es erfolgte eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn, welche nach der Bergung des Fahrzeuges gegen 15.15 Uhr wieder freigegeben wurde.