Rassistische Beleidigungen am Berliner Platz – Polizei sucht Betroffene | Münster

Polizei NRW

Nach rassistischen Beleidigungen haben Polizisten am Sonntagmittag (21.2., 11:25 Uhr) zwei 38 und 57 Jahre alte alkoholisierte Beschuldigte am Berliner Platz festgehalten. Zeugen hatten die alarmiert, als die beiden lautstark auf dem Bahnhofsvorplatz dunkelhäutigen Personen Beleidigungen mit Bezug zu ihrer Hautfarbe hinterherriefen. Eine Gruppe Studenten forderte die Männer auf, die rassistischen Äußerungen zu unterlassen. Das hielt die beiden aber nicht von weiteren Beleidigungen ab. Bei Eintreffen der Polizisten konnte kein Geschädigter mehr angetroffen werden. Beide Beschuldigte erwarten Anzeigen wegen Volksverhetzung.

Betroffene melden sich bitte unter der Rufnummer 0251 275-0.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.