Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 23. Februar 2021

Polizei Schwaben Süd West

23.02.2021, PP Schwaben Süd/West


Die tagesaktuellen der inspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der station Oberstaufen, sowie der Kriminal, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim präsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Versammlungsgeschehen am 22.0.2021 in Kempten

KEMPTEN. Am Montagabend fanden in der Kemptener Innenstadt zeitgleich fünf angezeigte Versammlungen statt. Am Hildegardplatz in Kempten wurde eine Versammlung zum Thema „Spaziergang für die und Beseitigung von -Ängsten, für Frieden und Freiheit“ abgehalten. An dieser Versammlung nahmen ca. 45 Personen teil. Zeitgleich fanden am Hildegardplatz, Residenzplatz, Rathausplatz und am August-Fischer-Platz jeweils opponierende Versammlungen zur o.g. Versammlung statt. Diese standen unter dem Motto „Gegenprotest zum Montagsspaziergang der sogenannten „Querdenker*innen“ sowie „Querdenken-Lichterspaziergang zum Leerlauf machen“. An den opponierenden Versammlungen nahmen insgesamt ca. 40 Personen teil. Durch eine bisher unbekannte Täterschaft wurde Versammlungsteilnehmern der Versammlung „Spaziergang für die und Beseitigung von -Ängsten, für Frieden und Freiheit“ ein Banner entwendet. Die Kempten hat hierzu die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen. Die Versammlungen waren durch opponierende Redebeiträge geprägt, verliefen aber insgesamt friedlich. Das Versammlungsgeschehen am 22.02.2021 wurde durch die inspektion Kempten betreut.
(PI Kempten)

Sachbeschädigung durch Graffiti

HERGATZ. Montagnacht trieb ein Graffiti-Sprayer in Wohmbrechts sein Unwesen. Er besprühte eine Hauswand, eine Haustür und den Gartenzaun eines Wohnhauses in der Salzstraße. Durch die Graffiti-Schriftzüge entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.
Zeugen werden gebeten sich bei der Lindenberg unter Tel. 0838192010 zu melden.
(PI Lindenberg)

Unfallflucht

SONTHOFEN. In der Zeit von Samstagabend bis Montagmittag wurde ein im Alpenrosenweg abgestellter schwarzer Dacia im Heckbereich angefahren. Der Verursacher hinterließ einen Schaden von 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Sonthofen unter 08321-66350
(PI Sonthofen)

Mehrere Sachbeschädigungen in Kempten | Zeugen gesucht

KEMPTEN. Am vergangenen Wochenende wurde im Bereich Kempten, Am Göhlenbach mit einem Stein durch eine unbekannte Täterschaft ein Fenster einer Garage eingeworfen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Die Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der 0831/9909-2140.
(PI Kempten)

KEMPTEN. In der Nacht vom 20.02.2021 auf den 21.02.2021 wurde in Kempten im Bereich der Lotterbergstraße vermutlich im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit die Glaskuppel der Lichtluke eines Flachdachs beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Die geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand von mutwilliger Sachbeschädigung aus und bittet daher um Hinweise unter der 0831/9909-2140.
(PI Kempten)

KEMPTEN. Im Tatzeitraum vom 19.02.2021 bis zum 22.02.2021 wurde in Kempten im Bereich der Barbara-Hackl-Straße das Schloss eines Garagentors mit Klebstoff befüllt. Durch die Beschädigung konnte das Schloss nicht mehr weiter verwendet werden. Der Sachschaden beläuft sich im vorliegenden Fall auf ca. 100 Euro. Die PI Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der 0831/9909-2140.
(PI Kempten)

Diebstahl eines Fahrrads | Zeugen gesucht

KEMPTEN. Im Zeitraum von Oktober 2020 bis zum 21.02.2021 wurde aus dem Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses im Bereich des Mühlwegs in Kempten ein schwarzes Mountainbike der Marke Orbea entwendet. Der Entwendungsschaden beläuft sich bei dem Diebstahl auf ca. 1.300 Euro. Die PI Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der 0831/9909-2140.
(PI Kempten)

Diebstahl von Baumaschinen | Zeugen gesucht

KEMPTEN. Im Februar diesen Jahres wurden aus einem verschlossenen Lager auf einer Baustelle in der Memminger Straße 56 in Kempten mehrere Baumaschinen entwendet. Der Entwendungsschaden beläuft sich insgesamt auf über 500 Euro. Die Ermittlungen gegen die bislang unbekannten Täter wurden aufgenommen. Die bittet um Hinweise unter der 0831/9909-2140.
(PI Kempten)

Infektionsschutzgesetz (§ 73 IfSG)

KEMPTEN. Am Montag wurde gg. 22:30 Uhr in der Stadtmitte ein mit drei Insassen kontrolliert. Die drei jeweils 19 Jahre alten Männer trugen keine Mund-Nasen-Bedeckung und sind an verschiedenen Adressen in Kempten gemeldet. Sie bekommen daher eine Anzeige.
(VPI Kempten)

gegen Fahrrad

KEMPTEN. Am Montag wurde gegen 13:15 Uhr eine 26-jährige Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem schwer verletzt. Der Fahrer dieses Audi R8 hatte die Burgstraße in Richtung Freudenberg befahren und sich zum Linksabbiegen ins Freudental eingeordnet. Als die Ampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein; dort musste er jedoch warten, um den Verkehr aus der Gegenrichtung passieren zu lassen. Schließlich sah er, dass ein weißer , der entgegenkam (also den Freudenberg hinunterfuhr), stark abbremste. Der Audi-Fahrer ging davon aus, dass die Gegenrichtung jetzt „rot“ hatte und bog ab. Dabei übersah er jedoch die Frau, die mit ihrem Rennrad auf dem Radweg den Freudenberg hinunterfuhr. Die Radfahrerin fuhr in den Kreuzungsbereich und stieß mit dem Audi zusammen; dabei flog sie über das und landete dann auf der Straße. Dabei erlitt die Frau diverse Brüche, Prellungen, Platz- und Schürwunden, u.a. am Kopf (einen Helm trug die Frau nicht). Das Rennrad brach entzwei. Der Sachschaden beträgt insg. ca. 13.000 Euro. Bislang gibt es keine gesicherten bzw. unabhängigen Angaben zur Ampelschaltung.
Aus diesem Grund werden bislang noch nicht bekannte Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des weißen , gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 melden.
(VPI Kempten)

Verkehrsunfallflucht

SULZBERG. Nachträglich wurde angezeigt, dass in der Zeit vom 11.-13.02.2021 (Donnerstagvormittag bis Samstagabend) in der Ringstraße 1b ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen das dortige Garagentor stieß und sich anschließend nicht um den Schaden in Höhe von ca. 300 Euro kümmerte.
Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrsinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(VPI Kempten)

Verkehrsunfallflucht | Verursacher fährt trotz Zeugenansprache weiter

KEMPTEN. Am frühen Montagvormittag beobachtete eine Frau auf dem Parkplatz des Cambomed, wie ein -Fahrer bei einem missglückten Parkversuch zweimal mit dem Außenspiegel die Fahrerseite eines geparkten streifte. Darauf angesprochen meinte der Unfallverursacher nur, dass doch nichts passiert sei und fuhr weg, ohne sich um Weiteres zu kümmern. Tatsächlich entstand jedoch Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Zeugin konnte das flüchtige Fahrzeug genau beschreiben. Das wurde bislang jedoch nicht angetroffen.
(VPI Kempten)

Verkehrsunfallflucht

BETZIGAU. Irgendwann in der Zeit vom 06.-20.02.2021 (Samstag bis Samstag) wurde in der Wagegger Straße 23 ein Grundstückszaun aus Metall beschädigt. Vermutlich ist ein Fahrzeug beim Vorbeifahren oder Rangieren dagegen gestoßen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Das Verursacherfahrzeug ist evtl. gelb lackiert.
Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrsinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(VPI Kempten)

Verkehrsunfallflucht

KEMPTEN. Am Sonntag wurden in der Zeit von ca. 10:30 – 17:30 Uhr beim Anwesen Dorns 15 ½ die Gartenmauer und der Holzgartenzaun beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.
Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrsinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(VPI Kempten)

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.