Polizeibericht – Die Tagesthemen (23.02.2021)

Polizei Schwaben Nord

Königsbrunn – Am gestrigen Montag, 22.02.2021, befuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem um 18.35 Uhr die Schwabenstraße in nördlicher Richtung. Als sie nach links in die Raiffeisenstraße einbog, übersah sie auf dem entlang der Schwabenstraße führenden Radweg einen entgegenkommenden Radfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Mann setzte sich allerdings sofort wieder auf sein Rad und fuhr einfach weiter.Die Bobingen sucht nun diesen Mann, der wie folgt beschrieben wurde: circa 45 Jahre, circa 175 cm, kräftige Statur, kurze braune Haare. Es ist anzunehmen, dass der Radfahrer bei dem Unfall verletzt wurde. An dem entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro.

Hinweise bitte unter der Tel. 08234/9606-0 an die inspektion Bobingen.

Gersthofen – Am Samstag benutzte ein Autofahrer gegen 12.00 Uhr eine Waschanlage an der Andreas-Schmid-Straße. Während des Reinigungsvorganges, bei welchem die Fahrzeuge mittels eines Förderbandes durch die Anlage gezogen werden, legte der Autofahrer den Rückwärtsgang ein und stieß in der Waschstraße zurück. Hierbei fuhr er gegen die Aufhängung eines Walzentrockners, der daraufhin abbrach. Der Verursacher flüchtete. Er hinterließ einen Schaden von circa 3.000 Euro.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.