POL-GS: Unfallzeugen gesucht

Polizei Niedersachsen

23.02.2021 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Ein 7-jähriges Kind wurde bei einem Zusammenstoß mit einem am Montagmittag in Oker verletzt.

Das Kind wollte gegen 12.30 Uhr, die Bahnhofstraße an der Kreuzung Hüttenstraße zu Fuß überqueren und wurde beim Betreten der Fahrbahn von einem herannahenden Mitsubishi erfasst.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen in ein Krankenhaus nach Braunschweig, wo er stationär aufgenommen wurde. Es besteht keine Lebensgefahr.

Zur Klärung der genauen Unfallursache, insbesondere welcher der Unfallbeteiligten “Grün” hatte, nimmt die Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (05321) 339-0 entgegen.

Unfallflucht

Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde eine steinerne Grundstücksmauer im Wartekamp in Hahndorf beschädigt.

Die Beschädigungen entstanden am Montag, zwischen 7 und 14 Uhr. Am Unfallort sicherte die u.a. Abriebspuren des flüchtigen Verursachers.

Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die Goslar unter der Rufnummer (05321) 339-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

inspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339125
E-Mail:

Original-Content von: inspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.