POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Eine Person bei Verkehrsunfall auf der A28 im Bereich der Gemeinde Stuhr leicht verletzt

Polizei Niedersachsen

23.02.2021 – 09:43

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Am Montag, 22. Februar 2021, ein 21-jähriger -Fahrer aus Westerstede bei einem Verkehrsunfall auf der 28 leicht verletzt.

Gegen 15:55 Uhr befuhr ein 53-jähriger Sattelzug-Fahrer aus Bremen den Überholfahrstreifen der A28 in Richtung Oldenburg. Beim Wechsel auf den Hauptfahrstreifen nach rechts, übersah er den auf dem Hauptfahrstreifen fahrenden 21-jährigen -Fahrer, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam.

Der prallte anschließend gegen die Schutzplanken. Der -Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.550 Euro.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
inspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail:
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: inspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.