POL-COE: Nottuln, Appelhülsen, Ahornweg / Taschendiebstahl

Polizei Nordrhein-Westfalen

23.02.2021 – 11:01

Unbekannte Täter stahlen einer 80-jährigen Frau aus Appelhülsen am gestrigen Tag (22.02.2021) die Geldbörse samt Inhalt aus der einen Spalt breit geöffneten Handtasche. Der Diebstahl geschah zwischen 10.15 Uhr und 10.48 Uhr, als die 80-Jährige in einem Verbrauchermarkt einkaufte. Die Tat an sich bemerkte sie nicht, wohl dass ihr eine Frau (die sie nicht weiter beschreiben kann) sehr nahe gekommen sei.

Im Anschluß hoben die Täter mit der entwendeten Bankkarte Bargeld an einem Geldautomaten in Nottuln ab.

Hier noch mal der dringende Hinweis:

   - Bewahren Sie ihre Geheimnummer niemals zusammen mit der 
     Geldkarte auf! Auch nicht verklausuliert in einer Telefonnummer 
     oder einer anderen "versteckten" Art! 
   - Tragen Sie Ihre Wertgegenstände am besten eng am Körper! 
   - Verschließen Sie Ihre Jacken-, Hand- und Einkaufstaschen. 
   - Hängen Sie keine Taschen an den Einkaufswagen oder legen diese 
     im Wagen ab. 
   - Seien Sie wachsam, wenn Sie um Hilfe gebeten werde! Diebe 
     sprechen Ihre Opfer häufig gezielt an, um sie abzulenken. 
   - Auch an Geldautomaten ist Vorsicht geboten. Lassen Sie sich 
     insbesondere hier nicht ablenken und decken Sie das Tastenfeld 
     bei der Eingabe der PIN ab. 
   - Zeugen, die im Umfeld von Verbrauchermärkten oder Banken 
     verdächtige Feststellungen machen, werden gebeten über den 
     Notruf die  zu verständigen. 
   - Sollten Sie Opfer einer solchen Tat geworden sein, zeigen Sie 
     diese umgehend bei der  an. 

Rückfragen bitte an:

Coesfeld
stelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.