Lkw kommt Autofahrer auf der Umgehungsstraße entgegen | Münster

Polizei NRW

Am Montag (22.2., 15.45 Uhr) kam einem 42-jährigen Autofahrer auf der Umgehungsstraße in Höhe der Wolbecker Straße ein Lkw entgegen. Der -Fahrer war in Richtung Warendorfer Straße unterwegs und musste nach eigenen Angaben auf den Beschleunigungsstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu verhindern. Dort stieß er gegen das Motorrad eines 29-Jährigen. Dieser und seine 25-jährige Sozia wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von geschätzten 6.000 Euro. Der Lkw- Fahrer fuhr einfach weiter.

Hinweise nimmt die unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 
 

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.