FW Wenden: Küchenbrand in Schönau

Polizei Nordrhein-Westfalen

23.02.2021 – 15:25

Feuerwehr Wenden

FW Wenden: Küchenbrand in Schönau

Wenden-Schönau (ots)

Eine elektrische Crêpespfanne, welche auf einem eingeschalteten Herd abgestellt war, sorgte für das Großaufgebot an Feuerwehr.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Wenden ging der Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät in die Küche vor. Der Trupp fand die elektrische Crêpespfanne brennend auf dem Herd vor. Das Feuer konnte durch den beherzten Einsatz von Wasser, mit einfachen Mitteln gelöscht und das Brandgut ins Freie verbracht werden. Dem Brand geschuldet, war der Küchenbereich soweit verraucht, dass im Anschluss der Einsatz eines Lüfters erforderlich war um den Bereich rauchfrei zu bekommen.

Die Bewohner konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig in Sicherheit bringen. Sie sind vom Rettungsdienst erstversorgt und vorsorglich zur weiteren Behandlung einem umliegenden Krankenhaus zugeführt worden.

Die Feuerwehr der Gemeinde Wenden war mit den Einheiten aus Gerlingen, Wenden und dem Führungsdienst mit insgesamt 25 Einsatzkräten vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wenden

sprecher
Christopher Quast
Telefon: 0175/1971855
E-Mail:

Original-Content von: Feuerwehr Wenden, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.