Autofahrer unter Drogenverdacht (Groß Leine, Lübben)

Polizei Bandenburg

Kurz vor Mitternacht führten Polizeibeamte am Montag in Groß eine LKW-Kontrolle durch. Bei dem 22-jährigen Fahrer aus Polen schlug der Drogenvortest positiv auf Amphetamine an, was eine beweissichernde Blutprobe im Krankenhaus zur Folge hatte. Zudem wurde im Rahmen der Datenabfrage beim deutsch-polnischen Zoll- und Polizeizentrum in Swiecko bekannt, dass der Mann seit 2018 nicht mehr im Besitz eines Führerscheins ist.

Am Dienstagmorgen war es kurz nach 02:00 Uhr ein 21-jähriger AUDI-Fahrer aus Polen, der in Lübben in eine Verkehrskontrolle im Ernst-von-Houwald-Damm geriet. Auch bei ihm zeigte der Drogenvortest positive Reaktionen auf Amphetamine an, so dass er die Beamten zur Blutentnahme begleiten musste.

In beiden Fällen wurden die entsprechenden Verfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.