POL-AUR: Berumbur – Kradfahrer verletzt +++ Krummhörn/Hamswehrum – Autofahrer mit Baum kollidiert

Polizei Niedersachsen

22.02.2021 – 16:01

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Berumbur – Kradfahrer verletzt

In Berumbur sind am Sonntag ein fahrer und ein Kradfahrer zusammengestoßen. Ein 26-Jähriger fuhr gegen 16.50 Uhr mit einem Skoda auf der Hauptstraße und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen den entgegenkommenden 16-Jährigen auf einem Leichtkraftrad. Es kam zum Zusammenstoß. Der Jugendliche wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Krummhörn/Hamswehrum – fahrer mit Baum kollidiert

Ein 37-jähriger fahrer ist am Sonntagabend in der Gemeinde Krummhörn mit einem Baum kollidiert. Er war nach ersten Erkenntnissen um kurz nach 20 Uhr mit einem VW Caddy auf der Hamswester Straße in Hamswehrum unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Er prallte gegen einen dortigen Straßenbaum. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Der 37-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Das musste geborgen werden. Durch den Unfall wurden auch ein Straßenbaum und ein Ortsschild beschädigt.

Rückfragen bitte an:

inspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail:
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: inspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.