Warum nicht von anderen lernen? Die Skandinavier sind in vielen Bereichen Vorreiter. So auch beim Thema Rente! Die Schwe…

FDP Fraktion BT

https://scontent-iad3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/151494406_1147106162416969_4627507165046947661_o.jpg?_nc_cat=100&ccb=3&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=_mU-k9r96qYAX8H0jdt&_nc_ht=scontent-iad3-1.xx&tp=6&oh=c303899b9353f9787eed0b0e09e633b8&oe=60561354
Warum nicht von anderen lernen? Die Skandinavier sind in vielen Bereichen Vorreiter. So auch beim Thema ! Die Schweden 🇸🇪 haben bereits in den 1990er Jahren den „AP7-Fonds“ als Teil ihrer gesetzlichen eingeführt. Dieser legt 100% des Anlagekapitals in Aktien an. In Schweden zahlen alle Versicherten verpflichtend 2,5% ihres Bruttoeinkommens in den “AP7” oder ein vergleichbares Finanzprodukt ein. Wäre das nicht auch für denkbar? Unsere Abgeordneten Johan…nes Vogel und Christian Dürr haben einen Vorschlag gemacht: Die gesetzliche Aktien! Ähnlich wie in Schweden schlagen sie vor, dass künftig jeder Beitragszahler 2% seines Bruttoeinkommens in eine kapitalgedeckte Altersvorsorge anlegt, die gesetzliche Aktien. Dafür wird der Beitragssatz für die umlagefinanzierte dementsprechend um 2% gesenkt. Es entstehen also keine neuen Kosten, Jüngere werden entlastet und auch Geringverdiener erhalten die Chance, von den globalen Aktienmärkten zu profitieren. 💪 Was haltet ihr davon?🧐 Schreibt es uns in die Kommentare! 😉