POL-ST: Mettingen, Straßenraub, 16-Jähriger von drei Unbekannten überfallen – Nachtrag

Polizei Notruf

19.02.2021 – 11:07

Polizei Steinfurt

Mettingen (ots)

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315. In der Erstmeldung wurde aus Versehen die in Ochtrup als Ansprechpartner angegeben.

Erstmeldung vom 19.02.2021, 10.39 Uhr

Am Mittwochabend (17.02.) ist ein 16-jähriger Junge aus Mettingen von einem unbekannten Trio überfallen worden. Der 16-Jährige war gegen 22.00 Uhr zu Fuß im Bereich der Straße “An Den Wellen” unterwegs.
Plötzlich seien drei Personen auf ihn zu gerannt, schubsten ihn in eine Hecke und einer der drei Unbekannten richtete eine Pistole auf ihn. Ein weiterer Täter forderte den Mettinger auf, ihm die Wertsachen zu geben, die er bei sich habe. Als der 16-Jährige wissen wollte, was das alles solle, schlug einer der Täter ihm unmittelbar mit der flachen Hand ins Gesicht. Der Junge gab den Unbekannten sein Smartphone und seine Geldbörse. Daraufhin flüchteten das Trio.
Der 16-Jährige beschreibt die Täter wie folgt: Sie sind alle drei etwa 18 Jahre alt und 1.80 bis 1.90 Meter groß. Einer der Täter hatte einen dunklen Teint, die beiden anderen eine helle Hautfarbe. Der Täter, der den Jugendlichen aufforderte ihm Wertsachen zu geben, sprach deutsch.
Die hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder im Tatzeitraum etwas beobachtet haben. Hinweise bitte an die in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.