POL-NI: Nienburg: Sprinter aufgebrochen – Fahrersitz entwendet

Polizei Niedersachsen

19.02.2021 – 11:49

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Nienburg (ots)

(Haa) In der Nacht von Mittwoch, den 17.02.2021, auf Donnerstag, den 18.02.2021, wurde auf dem Parkplatz in der Mindener Landstraße 48, die Seitenscheibe eines geparkten Kleinbusses eingeschlagen. Der Daimler-Benz Sprinter eines dort ansässigen Fachmarktes war über Nacht auf dem Parkplatz abgestellt worden. Die bisher unbekannten Täter bauten, nachdem sie das Fahrzeug gewaltsam geöffnet hatten, den Fahrersitz aus und entwendeten diesen.
Die in Nienburg bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Aufbruch geben können, sich unter der Rufnummer 05021/9778-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
inspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: inspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.