Verkehrsunfallfluchten (Cottbus)

Polizei Brandenburg

Seit Mittwochnachmittag ermittelt die wegen Verkehrsunfallfluchten. Am frühen Nachmittag stieß ein RENAULT in der Senftenberger Straße nach einem Fehler bei einem Parkvorgang gegen eine Hausfassade. Der Fahrer verschwand mit seinem , hinterließ jedoch rund 3.000 Euro Schaden. In der Briesener Straße war ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen OPEL gestoßen. Auch hier entzog sich der Verursacher unerlaubt der Unfallaufnahme.  

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.