POL-GM: 160221-0111: Laterne umgefahren und geflüchtet

Polizei Nordrhein-Westfalen

16.02.2021 – 14:44

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 160221-0111: Laterne umgefahren und geflüchtet

Radevormwald (ots)

Eine Straßenlaterne hat von Freitag auf Samstag (12./13. Februar) ein Unbekannter in Radevormwald-Herkingrade umgefahren; anschließend flüchtete er von der Unfallstelle.
Gegen 08.45 Uhr am Samstagmorgen bemerkten Anwohner die durch den Unfall stark auf ein angrenzendes Grundstück geneigte Laterne; der Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, der sich in der Zeit ab 20 Uhr am Freitagabend ereignet hat, wird gebeten beim Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 zu melden.

Rückfragen von vertretern bitte an:

Kreisbehörde Oberbergischer Kreis
stelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail:
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreisbehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell