LPI-GTH: Wohnung unter Wasser gesetzt

Polizei Notruf

16.02.2021 – 16:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)

Die er ermittelt derzeit wegen Sachbeschädigung gegen eine 38-Jährige. Die Beamten wurden am heutigen Morgen, gegen 07.30 Uhr, in die Bahnhofstraße gerufen. Die Dame hatte ihre Wohnung absichtlich unter Wasser gesetzt. Hierdurch wurden sowohl ihre, als auch weitere Wohnungen im Haus beschädigt. Der Schaden liegt nach derzeitigem Stand im sechsstelligen Bereich. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
Thüringer
Telefon: 03621-781503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell