“Dreht die Heizung runter! Das empfahl CDU-Staatsekretär Thomas Bareiß​​​​​​​ am Mittwoch im Plenum des Bundestages den…

DieLinkeFraktionBT

https://scontent-dfw5-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/150015296_10157983780793434_1244659598190798413_o.jpg?_nc_cat=104&ccb=3&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=7VSECRs3eZcAX9dtTCI&_nc_ht=scontent-dfw5-2.xx&tp=6&oh=2564b6cec4616081b4ace7c389465804&oe=604E3ABA

“Dreht die Heizung runter! Das empfahl CDU-Staatsekretär Thomas Bareiß​​​​​​​ am Mittwoch im Plenum des Bundestages den Mieterinnen und Mietern. „Wenn … die CO2-Bepreisung relativ kurzfristig wirklich eine Lenkungswirkung erzeugen soll, dann geht das nur über den Ansatz, dass die Mieter ihre Heizkosten reduzieren. Die Temperatur in der Wohnung um 1 Grad zu senken, bewirkt eine CO2-Ersparnis von 8 Prozent, und es entstehen weniger Kosten für die Energieversorgung“. Genau diese Kosten hat die Bundesregierung im Januar gerade mit einem CO2-Aufschlag erhöht. Zynisch, denken Sie, gerade für ärmere Haushalte mit der Familie im Corona-Lockdown? Nein, das ist die Konzeption der Bundesregierung. Aber es nützt doch wenigstens dem Klimaschutz? Nicht einmal das.” Mehr hier: https://www.linksfraktion.de/…/heizung-runter-fuer-cdu-sta…/