POL-PB: Autos auf Parkplatz gerammt

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.02.2021 – 14:10

Polizei Paderborn

Salzkotten (ots)

(mb) Auf dem Parkplatz am Heder-Center ist ein fahrer am Donnerstag mit zwei geparkten kollidiert.

Eine 25-jährige Frau war gegen 11.15 Uhr auf dem Weg zu ihrem geparkten . Sie beobachtete einen Opel Corsa, der de mit ihrem Audi zusammenstieß. Der Fahrer setzte zurück und fuhr in Richtung Ausfahrt. Dabei kollidierte der Opel mit einem geparkten Mercedes-Kombi. Der Opelfahrer setzte zurück und fuhr erneut gegen den Mercedes. Dann blieb der Corsa stehen, der Fahrer sackte im zusammen und reagierte nicht mehr. Die Zeugin setzte einen Notruf ab. Noch bevor der Rettungsdienst eintraf war eine streife vor Ort. Da der Corsa-Fahrer weiterhin nicht ansprechbar war und sich die Türen des Corsa nicht öffneten ließen, schlug ein Polizist die rechte Seitenscheibe des Fahrzeugs ein, um Erste Hilfe zu leisten. Wenig später übernahm der Notarzt den 65-jährigen Fahrer. Der Mann hatte vermutlich einen Krampfanfall erlitten. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankienhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die auf etwa 6 000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreisbehörde Paderborn
e- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail:

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Paderborn, übermittelt durch news aktuell