POL-HA: Auffahrunfall durch Straßenglätte

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.02.2021 – 08:04

Polizei Hagen

Hagen (ots)

Auf der Enneper Straße kam es am Donnerstagmorgen gegen 10:30 Uhr zu einem witterungsbedingten Verkehrsunfall. Eine 50-Jährige wollte mit ihrem VW nach links auf die Grundschöttlerstraße abbiegen. Die Frau aus Volmarstein ordnete sich deshalb auf der Linksabbiegerspur ein. Hier fuhr sie auf den Ford einer 51-Jährigen auf, die bereits im Kreuzungsbereich stand. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Fahrerin des VW ins Rutschen gekommen und konnte ihr Fahrzeug deshalb nicht mehr rechtzeitig stoppen. Die Ford-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Sachschaden liegt insgesamt bei rund 3.000 Euro. (ra)

Rückfragen bitte an:

Hagen
estelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail:

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Hagen, übermittelt durch news aktuell